Veranstaltungen

 

Herbstexkursion des Fördervereins Rudolfinum

Werner Berg Museum & Atelierbesuch Dr. H. Scheicher

Sa, 20.9.2014, 08.45 Uhr | mit Mag. Robert Wlattnig (Abteilungsleiter Kunstgeschichte am Landesmuseum Kärnten). Wir besuchen die aktuellen Ausstellungen im Werner Berg Museum und das Atelier von Dr. Harald Scheicher. Anmeldung bis 16. September 2014 erforderlich, Mindestteilnehmerzahl! {mehr}

 

Glückspilze – heilige Pilze – Rauschpilze

Sommervortrag im Botanischen Garten

Mi, 24.9.2014, 17 Uhr | Fleisch der Götter, Kinder der Gewitter, Narrenschwämme, Hexenringe – das plötzliche Auftreten, der schnelle, meist unansehnliche Verfall sowie der manchmal ringförmige Wuchs der Pilzfruchtkörper erregte schon früh die Aufmerksamkeit der Menschen. Alsbald wurden sie auf verschiedenste Weise genutzt. {mehr}

 

MUSEUM IST … GESPRÄCH

Diskussionsreihe zur Zukunft des Landesmuseums für Kärnten

thumb_abgesagt_1Do, 25.9.2014, 19 Uhr | ABGESAGT! Ersatztermin und -ort wird bekanntgegeben.
Neugier und Wissensdurst. Das Landesmuseum für Kärnten als Forschungseinrichtung. Veranstaltung im Rahmen des Sonderausstellungsprojektes MUSEUM IST ... (bis 31.10.2014).
{mehr}

 

Exkursion

Aquileia und Grado

Sa, 27.9.2014, 7 Uhr | mit a. o. Univ.-Prof. Dr. Franz Glaser. Die Stadt Aquileia galt im 4. Jahrhundert als neuntgrößte Stadt des römischen Weltreiches und besaß eine Kaiserresidenz. In Grado unterzeichnete Bischof Leonianus von Teurnia im Jahr 579 die Protokolle der Kirchenversammlung. {mehr}

 

Amphitheater Virunum FÜHRUNG

Gladiatorenkämpfe auf dem Zollfeld - die Arena als Spiegel der römischen Gesellschaft

Sa, 27.9.2014, 11 Uhr | Gladiatorenkämpfe zählten zu den Höhepunkten der römischen „munera“ – der Ausrichtung öffentlicher Spiele. Für die Austragung von Wettkämpfen sowie für die Zurschaustellung römischer Tugenden und Machtverhältnisse diente das Amphitheater als perfekter Schauplatz. {mehr}

 

Drucken